• Italian - Italy
  • English (United Kingdom)
  • Deutsch (DE-CH-AT)
Monacianello
/

Es erhebt sich auf der Spitze einer Anhöhe, mit einer wunderbaren Sicht auf den Garten der Villa. In der Ferne, eingerahmt von Weinbergen und Hügeln, kann man die “Torre del Mangia”, den Campanile des Palazzo Comunale sehen, der sich im Zentrum von Siena auf der Piazza del Campo befindet.
Wenn man sich in den Wald in der Nähe des Guts begibt und nach einem kurzen Spaziergang eine kleine Lichtung erreicht, kann man dagegen einen See bewundern, der Teil des Anwesens ist.
Monacianello, typisches und doch sehr originelles Beispiel ländlicher Architektur dieses außerordentlichen Gebiets der Toskana, ist ein sinnbildliches Modell der Philosophie der Gastfreundschaft und daher der "Aufenthalte" von Monaciano.

/
Die Apartments

Die agritouristischen Apartments wurden innerhalb zweier sehr alten Bauernhäuser untergebracht: im größeren der zwei gibt es vier Apartments, zwei im Erdgeschoss und zwei in der ersten Etage. Ein fünftes Apartment wurde im Nebengebäude eingerichtet. Ein weiteres Apartment, von den anderen getrennt, befindet sich im alten steinernen Heuschuppen. Die Renovierung wurde unter Berücksichtigung des originären Charakters des Baus und der Materialien ausgeführt. Was einst die alte Wehr war ist nun ein Schwimmbad mit den Massen 9 x 4,5 Meter. Das Schwimmbad ist währen der Sommersaison zugänglich und steht selbstverständlich allen Gästen zur Verfügung. Das Schwimmbad ist von einem Bodenbelag aus handgefertigtem Cotto umgeben, liegt inmitten einer grünen Wiese, ist umgeben von Olivenbäumen und bietet einen Ausblick auf die anmutige Landschaft der umliegenden Hügel.

/
/
/
/
/
/